MAX GADOW

vT corp. | virtuellestheater

St. Paula

Oktober 2011 / St.Pauli Theater, Hamburg / Ko-Regie

eine Produktion von virtuellestheater

 

St. Paula

 

Ich glaube an die Behauptung, die Mutter, die Allmächtige, Schöpferin der Bühne und der

Show. Gelitten unter bürgerlichem Realismus, psychologisiert, verkannt und verdrängt, mit

Gefühl angefüttert bis zur Unkenntlichkeit. Ich glaube an das schillernde Kostüm, die völlig

übertriebene Maske, Willkürlichkeit und Zitat, Fleischwerdung von Worten, Lügen und

Monster und an die Notwendigkeit der Subkultur. Atmen.

 

Mit: Katrin Bethke, Kathrin Dworatzek, Judith Goldberg, Isabella Golinski, Agnes Jaworek,

Hannah Müller, Anna Nigulis, Laura Schuller, Alina Weber / Kostüm: Anna Degenhard, Julia

Simmen / Dramaturgie: Martin Mielke, Miriam Sievers /Regie: Lea Connert / Ko-Regie: Max Gadow / Musik: Enzo Tricoli / Choreographie: Max Gadow / Fotos: Dennis Poser